GRENZSTEINWANDERUNG
WILLKOMMEN!
AKTUELLES
TERMINE
ANHOLT-UNSERE HEIMAT
Bildergalerie
Historische Punkte
Bücher / Schriften
Bekannte Anholter
DER HEIMATVEREIN
Tradition / Bräuche
MITGLIED WERDEN
LINKS
IMPRESSUM/KONTAKT

 

Grenzsteinwanderung am 21.01.2018

 

Am 21.01.2018 fand nun die lang angekündigte Grenzsteinwanderung von Anholt nach Megchelen statt.

Ca. 1200 Teilnehmer machten sich auf den Weg, um die Grenzsteine entlang der Landesgrenze zu erkunden. Trotz mancher „Hindernisse“ die der Sturm „Friederieke“ in den Wäldern und auf Fußwegen hinterlassen hatte, nutzen viele die Gelegenheit bei herrlichem Wetter die Wanderung bis zum Ende durchzuziehen.

Am ehemaligen Zollamt Anholt / Gendringen hatten die Pilger die Möglichkeit, sich durch warme Getränke oder durch einen kleinen Imbiss zu stärken, um dann die Reise fortzusetzen. Dieses Angebot wurde gerne angenommen. Gerne nutzte man die Gelegenheit zur kurzen Pause und zu dem einen oder anderen „Pröötken“.  Am Zollamt hatte man extra Zollposten in originalgetreuer Zollkleidung postiert, die bereitwillig den „Grenzübertritt“ durch Stempel dokumentierten.

Alles in Allem war es wieder einmal mehr eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich dazu geführt hat, die Zusammenarbeit grenzüberschreitend zu festigen.

 

 


A K T U E L L E   I N F O R M A T I O N

Nach der Zweiten Etappe folgt jetzt die Dritte Etappe.

Am 18. Februar kann wieder zwischen 9 und 12 Uhr gestartet werden.


Der Start ist bei:

De start van de tweede etappe:

WALBURGISSCHOOL, Emmerikseweg 4, 7077 AP Netterden
 

Hier noch einmal wichtige Hinweise: 

Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr!
Die Mitnahme von Hunden ist nicht gestattet.

Deeiname aan de wandeltocht is op eigen risico!
Honden zijn niet toegestaan

 

 

 

Grenzsteinwanderung Flyer.pdf
Download