175 Jahretverein Anhoeima lt   
     

















Eröffnung und Wiederbelebung der Schmuggelroute

Am Sonntag, den 26.05.2024 wurde die Schmugglerroute zwischen Dinxperlo und Isselburg gemeinsam eröffnet
Die Schmuggelroute ist erneuert worden. Eine ausgeschilderte Fahrradroute durch das Grenzgebiet von Voorst, Dinxperlo, Anholt, Megchelen und Gendringen. In diesem Gebiet wurde viel geschmuggelt, was zu vielen Geschichten und Anekdoten führte. Diese konnten über 10 QR-Codes entlang der Route angehört und online gelesen werden.
Online findet man zusätzlich zu diesen Geschichten noch weitere Schmuggelgeschichten. Die 49 km lange Radroute, die auch in Schleifen von 33 km (Oude IJsselstreek-Schleife) oder 17 km (Dinxperlo-Schleife) abgekürzt werden konnte, führte sowohl über befestigte Radwege als auch über unbefestigte Straßen.

Am Sonntag, den 26. Mai, wurde die erneuerte Schmuggelroute im Grenslandmuseum in Dinxperlo feierlich eröffnet.
Nach dem Empfang und der offiziellen Übergabe der Broschüren an die Bürgermeister der drei Gemeinden machte man sich gemeinsam mit dem Rad auf den Weg, um die Dinxperlo-Schleife zu fahren. Wer mochte, konnte auch die Oude IJsselstreek-Schleife fahren. Unterwegs warteten die Kontrolleure, die die Schmuggler unter den teilnehmern ausfindig machten und die mitgeführte Schmuggelware entdeckten…!
Programm
12.30 Uhr Empfang mit Kaffee/Tee und Süßigkeiten
13.00 Uhr Eröffnung durch den Bürgermeister von Aalten Anton Stapelkamp & Übergabe der ersten Exemplare an den Beigeordneten John Haverdil aus Oude IJsselstreek, den Bürgermeister Michael Carbanje aus Isselburg und Kirstin Erkens aus Bocholt
13.20 Uhr Mitteilung von Achterhoek Tourism über den weiteren Verlauf des Nachmittags
13.30 Uhr spätestens Radfahren: Bürgermeister radeln die Schleife Dinxperlo, wer möchte, kann die Schleife Oude IJsselstreek mitradeln
16.30/17.00 Rückkehr, wenn Sie die ganze Strecke radeln

Die Veranstaltung wurde gefördert von

  • PXL_20240525_131214657
  • Achterhoeks-Toerisme-Smokkelroute-768x579
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.24.13_11ccc3ba
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.23.58_25e77faa
  • image002
  • Screenshot 2024-05-30 010812
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.24.29_dca36bc0
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.24.43_d309a06e
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.24.51_b2391c03
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.25.19_c53bbe91
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.25.14_04b85e03
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.25.08_4adc0fa6
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.25.02_43b40b59
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.24.57_9878817e
  • WhatsApp Bild 2024-05-27 um 11.25.24_9951a0c7




Besuch im Heimathaus von der OVGG

Am 25. Mai hatten wir Besuch von einer Gruppe der befreundeten Oudheidkundige Vereniging Gendringen. Mit dem Fahrrad machte man sich auf den Weg von Gendringen nach Anholt und besichtigte zunächst die Sankt Pankratius Kirche. Danach ging es zum Eiskeller, wo Theo Gasseling und Christian Hakvoort die Gruppe über die Geschichte des Eiskellers informierten.

Im Anschluss daran erwartete die Gruppe die gedeckte Kaffeetafel im Heimathaus. Bei Kaffee und Kuchen wurden alte und neue Freundschaften geknüpft.

In zwei Gruppen ging es dann zur Führung durch unser Heimathaus. Auf besonderes Interesse stießen die vielen unterschiedlichen Sammlungen die wir dort beherbergen.

Wir hatten ein paar schöne Stunden mit euch und freuen uns auf weitere Begegnungen.

  • Screenshot_20240525-190911
  • Screenshot_20240525-191833
  • PXL_20240525_131143993.MP
  • PXL_20240525_131156582
  • PXL_20240525_131201058
  • PXL_20240525_131214657
  • PXL_20240525_131337363.MP
  • PXL_20240525_131357045
  • PXL_20240525_131407257.MP
  • PXL_20240525_131409907
  • PXL_20240525_131417723
  • PXL_20240525_133545555.MP
  • PXL_20240525_133537120.MP
  • Screenshot_20240525-191652






Auf die Fiets ging es heute endlich wieder für die Teilnehmer der ersten Fahrradtour des Heimatvereins Anholt in diesem Jahr 😄👍


Guter Laune und gut susgerüstet ging es um 8.30 Uhr ab Anholter Schneidkuhle auf Tour 🚴🚴🚴
Auf ausgewählten Straßen fuhren die Radfahrer zum Frühstück ins Bocholter I Park Treff👍🥐🥚🧀☕🫖


Es war wieder ein schönes Erlebnis 😄😉🙋🏻
Bis zur nächsten Tour im Juni ☺️










Endlich ist es wieder soweit: wir starten mit unserer ersten Fahrradtour für 2024!

Alle sind herzlich willkommen!

Anmeldung nicht vergessen!  Und gutes Wetter bestellen :-) 

Dann bis zur Fahrradtour!




Passend zum Filmnachmittag haben Ilke und Christian Hakvoort wieder das Schaufenster des Heimathauses gestaltet. Viele Exemplare von 'Fotoapparaten vergangener Zeiten sind ausgestellt und Sie entdecken bestimmt, dass sich ein ähnliches Modell in Ihrem persönlichen Besitz befand.

 




Herzliche Einladung an Alle für Sonntag, den 21. April 2024 

Filmnachmittag mit Kaffeeklatsch im Heimathaus

Beginn 15:00 Uhr

 

Wir zeigen Bildmaterial aus Anholt in den 70iger Jahren.




Verleihung vom Kreisheimatpreis 2023

Am 11. April waren Marianne Meyer und Karin von Plettenberg Vallée zum Textilwerk nach Bocholt. Der Kreis Borken hatte zur Verleihung des Kreisheimatpreises 2023 ins Bocholter Textilwerk geladen. Leider haben wir mit unserem Beitrag über das Networking mit unseren niederländischen Freunden keinen Preis gewonnen, aber eine Anerkennungsurkunde konnte Marianne Meyer aus der Hand des Landrats Zwicker entgegen nehmen.


Der Reeser Geschichtsverein zu Gast im Heimathaus

Am 06.April 2024 war bei uns im Heimathaus der befreundete Reeser Geschichtsverein zu Gast

Zuerst stand für die Reeser eine Besichtigung der katholischen Pfarrkirche Sankt Pankratius mit Führung vom Küster Dirk Hünting auf dem Programm.  Anschließend erwarteten Theo Gasseling und Christian Hakvoort die Gäste am Eiskeller am Stadtgraben.

 Im Heimathaus wartete dann ein gedeckter Kaffeetisch auf die Teilnehmer. Nach dieser Stärkung führten Christian Hakvoort und Karin von Plettenberg Vallée durch das Heimathaus. So manche Geschichte ist mit einzelnen Sammlungen und Ausstellungsstücken in unserem Heimathaus verbunden, die den Gästen berichtet wurde.

Wir haben uns sehr über das Interesse der Teilnehmer gefreut und werden den Besuch in Rees gerne erwiedern.






Herzliche Einladung zum Umzug zu Palmsonntag

Am kommenden Sonntag, den 24. März 2024 treffen wir uns auf dem Markt in Anholt. Um 10:00 Uhr starten wir den Palmumzug, begleitet von den kirchlichen Vertretern der Gemeinde und einer Abordnung der Musiker des Isselburger Blasorchesters.

Wir freuen uns besonders auf die Teilnahme der Kinder mit ihren geschmückten Palmstöcken.

Bis Sonntag!

Euer Heimatverein Anholt






Heimatverein Anholt lud ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung

 

Der Heimatverein Anholt hatte für gestern, Sonntag,den 10. März 2024 zur jährlichen Mitgliederversammlung ins 

 

 

Katholische Pfarrheim in Anholt geladen. 

Viele Mitglieder folgten dieser Einladung.

Die Mitgliederversammlung gedachte zu Anfang der Verstorbenen um dann den anstehenden Tagesordnungspunkten zu folgen. 

 


Die Kassenprüfer befanden die Bilanz für 2023 für entlastungswürdig und deren Empfehlung folgten die anwesenden Mitglieder.

Neue Kassenprüfer wurden gewählt, ebenso als neues Mitglied für den geschäftsführenden Vorstand, Sandra Heveling als Schatzmeisterin.
Sandra Heveling übernimmt das Amt von Cilly Achterhoff, die dem Vorstand weiterhin als Beisitzerin zur Verfügung stehen wird.

 

Im inoffiziellen Teil erfolgte die Vorführung eines ungeschnittenen Videofilms aus den 1960iger Jahren von Anholt, den Rainer Vickermann als Schenkung für's Archiv zukommen ließ.


IMG-20240310-WA0001
IMG-20240310-WA0001
IMG-20240310-WA0002
IMG-20240310-WA0002
IMG-20240310-WA0003
IMG-20240310-WA0003
IMG-20240310-WA0004
IMG-20240310-WA0004
IMG-20240310-WA0005
IMG-20240310-WA0005

 

Herzliche Einladung zur

Mitgliederversammlung, 

Sonntag den 10.März 2024   um    18:00 Uhr     

Katholisches Pfarrheim Sankt Pankratius, Steinweg in Anholt


Liebe Mitglieder!
Der Vorstand des Heimatvereins Anholt lädt  zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Neben dem offiziellen Programm ist ein Dia – sowie ein Filmbeitrag geplant. 

Ebenfalls wird uns Norbert Meyer mit seiner Gitarre beim Singen begleiten.
Als Imbiss werden Schnittchen gereicht.
Sie sind herzlich eingeladen!

Tagesordnungspunkte der Mitgliederversammlung vom 10.03.2024
1. Eröffnung und Begrüßung der Anwesenden durch Marianne Meyer / Gedenken den Verstorbenen
2. Jahresbericht 2023
3. Kassenbericht 2023
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands
6. Neuwahl von 2 neuen Kassenprüfern
7. Neuwahl Schatzmeister/in
8. Neuwahl Beisitzer
9. Ausblick auf das Jahr 2024
10. Verschiedenes
11. Diavortrag / Film

13. Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 


Ab Morgen, Freitag den 05.01.2024  können die Gewinne vom Adventskalender wieder bei Frau Schumacher in der Tourist Information in Anholt am Markt, abgeholt werden.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9:30 Uhr - 12:30 Uhr.


Am Sonntag, den 07.01.2024 ist unser Heimathaus für Besucher von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Sie sind und herzlich willkommen.

E-Mail