Heimatverein Anholt

             

Weihnachtsbaum 2020




Am Freitag Morgen, den 20. November 2020, machten sich Mitglieder der Gruppe Grün auf den Weg zu einem Anwesen auf der Märkischen Straße.
Dort wartete der perfekte Weihnachtsbaum, gestiftet von den Grundstückseigentümern. 
Vorbereitung und Ausführung lagen wie immer in den bewährten Händen von Theo Gasseling.


Schon im Vorjahr sucht Theo den passenden Baum aus, der dann seinen Platz auf dem Markt vor dem historischen Rathaus hat.

In diesem Jahr ist alles anders und bedingt durch die Corona Pandemie gibt es keinen Weihnachtsmarkt, kein Weihnachtssingen, keinen Advent im Heimathaus.


Somit freuen wir uns um so mehr, dass die Tradition des Weihnachtsbaumes auf dem Markt weiter beibehalten wird. 















Bedingt durch die jahrelange Erfahrung, weiß "Mann", wie die Ladung gesichert werden muss um heile am Bestimmungsort anzukommen.

 



Georg Kleinhesseling hat für den Transport des großen Baumes das richtige Gerät.


 











































Die Männer der Gruppe Grün würden sich freuen, wenn die Kinder wieder ihren gebastelten Schmuck an den Baum hängen würden...oder Wunschzettel...!


Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön, im Namen von uns allen für den tollen Weihnachtsbaum!















Unter nachfolgendem Link sind kleine Filmsequenzen vom Aufstellen des Weihnachtsbaumes bei YouTube abzurufen

Doppelklick führt auf die YouTube Seite und zeigt das Video in Großformat.